Ein besonderer Schwerpunkt der Auschule ist die Bewegungserziehung, die besonders im städtischen Umfeld von großer Bedeutung für eine gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen darstellt. Als „Grundschule mit Bewegungsschwerpunkt“ bietet die Auschule ihren Schülerinnen und Schülern zusätzliche Bewegungs- und Sportangebote, die zum Teil mit Kooperationspartnern verwirklicht werden.

Seit einigen Jahren gibt es einen „bewegten Wochenanfang“, bei dem eine jeweils neu ausgewählte Klasse in der ersten Stunde am Montagmorgen ein Ausdauertraining absolviert. Angeleitet werden sie dabei von unserem langjährigen Kooperationspartner Thomas Krombacher vom Gemeinschaftserlebnis Sport. Nicht mehr wegzudenken ist am Dienstagnachmittag  „Fit For Fun“, ebenfalls ein Sportangebot, das durch das Gemeinschaftserlebnis Sport angeboten wird.